Der Pionier in Sachen Nachhaltigkeit: Design-Möbel von Brühl
Der Pionier in Sachen Nachhaltigkeit: Design-Möbel von Brühl
Abstand 9x4
Abstand 6x5
 

Design-Möbel von Brühl

Der Pionier in Sachen Nachhaltigkeit

Das Label Brühl gehört seit vielen Jahren fest zum Cramer Markenportfolio in Hamburg, Elmshorn und Berlin. Neben der Multifunktionalität der Möbel begeistert der Hersteller besonders durch sein Nachhaltigkeitskonzept, das Design und eine ressourcenschonende Produktion miteinander verbindet.

Umweltschonende Designs seit 1994

Bereits im Jahr 1994 legte Brühl als erster Möbelhersteller in Deutschland seinen Schwerpunkt auf den Schutz der natürlichen Ressourcen und wurde dafür vom Staat zertifiziert. Die wunderschönen Entwürfe des Unternehmens aus Bad Steben in Bayern tragen erfolgreich dazu bei, das Interesse an dem Thema Nachhaltigkeit zu stärken und die Unternehmensphilosophie zu verbreiten.

Gefertigt werden die Design-Möbel in dem baubiologisch errichteten Firmengebäude, das so gestaltet ist, dass alle Arbeitsabläufe effizient und energiesparend ausgeführt werden können. Um die für Brühl bekannte Qualität sicherzustellen, werden viele Arbeitsschritte per Hand durchgeführt. Technologie kommt nur dort zum Einsatz, wo sie einen Vorteil bringt und wichtige Ressourcen spart. Auch die Herkunft der verwendeten Materialien spielt eine Rolle im Nachhaltigkeitskonzept der Marke. Deswegen werden diese, wo immer es möglich ist, aus der Region bezogen.

Der Pionier in Sachen Nachhaltigkeit
Brühl Firmengebäude in Bad Steben in Bayern

Zeitloses Design und lange Haltbarkeit

Doch nicht nur in der Produktion wird der respektvolle Umgang mit Ressourcen gelebt. Schon bei der Entstehung des Entwurfs legt das Unternehmen Wert auf eine zeitlose Ästhetik, damit das Möbelstück auch nach vielen Jahren noch zur Einrichtung passt. Bei der Auswahl der Materialien spielt neben der regionalen Herkunft auch die Qualität eine große Rolle. Denn nur, wenn das Möbelstück stabil und hochwertig verarbeitet ist, kann eine lange Lebensdauer gewährleitet werden. Zudem sind alle Bezüge der Brühl Sofas abziehbar, wodurch die Lebensdauer des Möbelstücks noch einmal verdoppelt wird: So kann der Bezug ganz einfach gereinigt werden und bei Bedarf gegen einen neuen ausgetauscht werden.

Der Pionier in Sachen Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit im Detail: zeitloses Design, abnehmbare Bezüge sowie ökologische Materialien.

Wer mehr über die Möbel von Brühl erfahren möchte, kommt am besten in einem unserer Häuser in Hamburg (Cramer Flagship oder Cramer Wohnvilla), Elmshorn (Cramer Stammhaus) oder Berlin (Cramer Design Loft) vorbei. Dort präsentieren wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl aus dem Sortiment der Marke und beraten Sie gern. Hier können Sie sich die komplette Broschüre über das Nachhaltigkeitskonzept von Brühl herunterladen.